Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Ostkreis
Windkraft in Rauschenberg
Zwei Windräder des Rauschenberger Windparks wachsen scheinbar aus den Betziesdorfer Dächern heraus. Von dem Windpark sollen die Rauschenberger Bürger künftig über die Grundsteuer profitieren. Das beschloss das Stadtparlament. Foto: Matthias Mayer

Der Traum von einem ­genossenschaftlich betriebenen Rauschenberger Windrad ist ausgeträumt. Die Stadtverordneten entschieden sich am Montagabend für ein anderes Modell.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Von Stadtallendorf bis Wiera
Die Polizei sucht den Verursacher einer Ölspur auf der Bundesstraße zwischen Stadtallendorf und Wiera. Foto: Thorsten Richter

Bis Donnerstagmorgen, 21. Juni, gegen 5.30 Uhr waren die Feuerwehr sowie eine private Firma mit einem speziellen Reinigungsfahrzeug zur Beseitigung einer Ölspur auf der B 454 im Einsatz. Sie zog sich von Stadtallendorf bis Wiera und gefährdete die Verkehrsteilnehmer, besonders Zweiradfahrer.

mehr
Stadtallendorf
Symbolbild: Die Männer müssen sich wegen Sachbeschädigung verantworten. Foto: Thorsten Richter

Die Polizei Stadtallendorf nahm in der Nacht zum Mittwoch, 20. Juni, gegen 1.20 Uhr nach der Fahndung drei junge Männer vorübergehend fest. Die 19-, 20- und 22-Jährigen stehen unter dem Verdacht, im Heinz-Lang-Park einen Mülleimer in Brand gesetzt zu haben.

mehr
Kontrolle in Stadtallendorf
Symbolbild: Die Polizei kontrollierte gezielt Radfahrer. Foto: Friso Gentsch

Ordnungsamt und Polizei haben am Dienstagmorgen, 19. Juni, an zwei Stellen in der Innenstadt von Stadtallendorf Radfahrer kontrolliert. In einer Dreiviertelstunde überprüften und verwarnten die Beamten insgesamt 35 Fahrrad- und einen Rollerfahrer.

mehr
Polizeimeldung Kirchhain
Symbolbild: Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Foto: Friso Gentsch

Nach Angaben eines 21 Jahre alten Kirchhainer Fußgängers wurde er am Montag, 18. Juni, gegen 17.15 Uhr auf einem Zebrastreifen fast von einem Auto angefahren. Er sprang zur Seite und verletzte sich dabei leicht, sagte der Mann. Der Vorfall habe sich am Kreisverkehr in Kirchhain am Bahnhof ereignet.

mehr
Polizeikontrolle
Symbolbild: Die Polizei ordnete in vier Fällen eine Blutentnahme an. Foto: Thorsten Richter

Die Polizei erwischte am Wochenende vier Fahrer im Ostkreis, die unter Drogeneinfluss fuhren. Sie mussten jeweils eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die drei Autofahrer und der Rollerfahrer hatten Alkohol, Marihuana und Amphetamine konsumiert.

mehr
Verkehrsunfall

Mit einem Rettungshubschrauber wurde ein 71-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall ins Klinikum gebracht.

mehr
Tätersuche
In Amöneburg wurde das Auge einer Katze mutwillig so schwer verletzt, dass das Tier das Auge verlieren wird. Privatfoto

Wut und Entsetzen bei den Lesern der Oberhessischen Presse nach den Attacken auf zwei Katzen im Ostkreis sind groß. Die in der Nacht auf Donnerstag schwer verletzte Katze wird ein Auge verlieren, da es unheilbare Schäden davongetragen hatte. Für Hinweise auf den Täter wurden 2.300 Euro ausgelobt.

mehr
Feuerwehr im Einsatz
In einer Halle in Stadtallendorf brennt es. Foto: Florian Lerchbacher

In der Rheinstraße in Stadtallendorf ist am Freitagabend, 15. Juni, in der Halle eines Unternehmens ein Feuer ausgebrochen. Es entwickelte sich starker Rauch. Dies berichtete die Polizei, die Feuerwehr ist im Einsatz.

mehr
Meldung aus Neustadt
Edi, das wenige Wochen alte Katzenbaby, hat seine Retter lange in Atem gehalten. Privatfoto

Aufregende Rettungsaktion in Neustadt: Bauhofmitarbeiter finden auf dem Dach des Edekamarktes von Markus Pfaff zunächst drei Katzenbabys. Die Rettung des vierten Stubentigers ist kompliziert und dauert sieben Stunden. Danach können die Helfer und beteiligten Firmen auch dieses Katzenbaby aus seiner misslichen Lage befreien. 

mehr
Polizeibericht
(Symbolfoto) Schwerer Unfall in Neustadt: Ein Mann mittleren Alters hat sich mit seinem Auto überschlagen. Foto: Thorsten Richter

Ein Mann mittleren Alters ist in der Nacht zu Freitag mitten in Neustadt mit seinem Auto in einen geparkten Ford Fiesta gekracht. Sein Auto überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Neustädter erlitt schwere Verletzungen.  

mehr
Kehrtwende des Ministeriums
Die Bundeswehr bleibt auf alle Fälle noch bis Ende nächsten Jahres in der Hessen-Kaserne in Stadtallendorf. Archivfoto: Michael Rinde

Vor gut einem Jahr gab es zur Zukunft der Hessen-Kaserne klare Aussagen aus Berlin. Angesichts der veränderten Sicherheitslage könnte es nun aber doch Bedarf für die Liegenschaft geben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr