Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Zum Jubiläum erstrahlt schlichte Eleganz

Evangelische Kirche Cölbe Zum Jubiläum erstrahlt schlichte Eleganz

Im 50. Jahr ihres Bestehens wurde die evangelische Kirche in Cölbe umfassend renoviert. Am Sonntag steht nun das Kirchweih-Jubiläum an.

Voriger Artikel
Marburger Tafel eröffnet Ausgabestelle in Wetter
Nächster Artikel
Bäume an Kreisstraße angesägt

Christine Peter-Tschammer vom Kirchenvorstand (links) und Pfarrerin Annette Hestermann finden ihre Cölber Kirche auch in ihrer Schlichheit sehr ansprechend.

Quelle: Götz Schaub

Cölbe. Auch Schlichtheit kann eine Ausstrahlung besitzen. Wer dies nicht ganz glauben mag, kann sich gerne vom Gegenteil – nicht überzeugen, sondern verzaubern lassen. Als Ort dazu dient die evangelische Kirche in Cölbe, als Termine kommen gleich drei Veranstaltungen in Frage: der Festgottesdienst am Sonntag zu Kirchweih-Jubiläum, der „Messias’“ am 15. November, präsentiert von der Kantorei des Kirchenkreises Marburg-Land und am 29. November (1. Advent) ein Filmabend zur Entstehungsgeschichte des Kirchengebäudes.

Ja, wenn man Pfarrerin Annette Hestermann oder Christine Peter-Tschammer vom Kirchenvorstand so begeistert über das Kirchengebäude in Cölbe reden hört, gewinnt man einen ersten zaghaften Eindruck, wie stark Schlichtheit wirken kann. Und bei näherer Betrachtung der Innenausstattung tun sich dann auch schnell neue Sichtweisen auf, beginnt das zunächst sehr schlicht, ja fast schon kalt wirkende Haus seine ganz eigene Atmosphäre preiszugeben. Und so nennt auch Christine Peter-Tschammer den für Außenstehende zunächst gewöhnungsbedürftigen Kirchenraum ganz liebevoll „einen umfriedeten Raum, der eine Begegnung mit Gott möglich macht“.

von Götz Schaub

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr