Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Zug fährt in Traktor: ein Toter

Goßfelden Zug fährt in Traktor: ein Toter

Am Donnerstag gegen 14.15 wurde auf der Bahnstrecke zwischen Biedenkopf und Marburg ein Traktor vom Zug erfasst.

Voriger Artikel
Wetter gewinnt Vereinswertung
Nächster Artikel
Wehren „wohnen“ jetzt zusammen

Nach dem Zusammenstoß mit dem Traktor-Anhänger-Gespann war die eingleisige Strecke gesperrt. Der Zug war so stark beschädigt, dass er nicht weiterfahren konnte.

Quelle: Michael Hoffsteter

Goßfelden. Nach Polizeiangaben erlag der 69-jährige Fahrer des Traktors aus Wetter noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

In dem Zug, der mit 16 Passagieren besetzt war, gab es keinen Personenschaden, jedoch wurde ein Bahnmitarbeiter verletzt, der an dem Bahnübergang arbeitete. Der Traktor befuhr einen unbeschrankten Bahnübergang am Kieswerk in Goßfelden, als er von einem Passagierzug aus Richtung Sterzhausen erfasst wurde. Auf der eingleisigen Strecke wird der Bahnverkehr laut Bundespolizei noch bis heute ruhen.

von Carina Becker

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr