Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Zeitung präsentiert alles auf einen Blick
Landkreis Nordkreis Zeitung präsentiert alles auf einen Blick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 21.06.2013
Cölbe

Es gibt wieder Neues vom Seniorennetzwerk Cölbe. Zum einen befindet sich das Büro nicht mehr im Gemeindehaus am Heuberg, sondern in der Gemeindehalle Cölbe. Zum anderen gibt es eine Info-Zeitung, die über alles Wissenswerte rund um das Seniorennetzwerk aufklärt. „Das Büro ist jetzt sehr besucherfreundlich, weil es barrierefrei zu erreichen ist“, freut sich Cölbes Bürgermeister Volker Carle. Auch Sabine von Aschwege-Vießmann, Ansprechpartnerin des Seniorennetzwerkes, ist davon begeistert und erwartet eigentlich jetzt noch mehr Besuch als zuvor. „Das Büro am Heuberg war zwar auch sehr schön, aber doch aufgrund der Treppen schwerer zu erreichen. Hier ist sogar eine Bushaltestelle direkt vor der Tür, so dass auch Personen aus den Ortsteilen uns optimal erreichen können“, sagt die Organisatorin.

Stolz ist sie auf die erste Ausgabe der Seniorenzeitung unter dem Titel „Gemeinsam aktiv“. Wenn auch „nur“ vier Seiten stark, so ist sie doch mit viel Inhalt gefüllt und zeigt dabei auf, dass Senioren in Cölbe alles ander als eine geschlossene Altersgruppe sind. Die Angebote zeigen, dass die Begegnungen mit jüngeren Menschen selbstverständlich sind - bis zu gemeinsamen Stunden mit Kindern.

Das Seniorennetzwerk Cölbe bietet montags von 15 bis 16.30 Uhr eine offene Sprechstunde an und nach Vereinbarung.E-Mail: seniorennetzwerk@coelbe.de, Telefon: 06421/9839119 oder 0160/4781905, Internet: www.coelbe.de

von Götz Schaub

Auf spielerische Weise beschäftigten sich etwa 100 Kinder aus Lahntal und Münchhausen beim Verkehrssicherheitstag in Goßfelden mit lebenswichtigen Themen rund um das Verhalten im Straßenverkehr.

20.06.2013

Der erste Spatenstich für den Bau der B-252-Umgehungen wird am 29. Juli im Norden der Stadt Wetter stattfinden. Das teilte das hessische Verkehrsministerium auf OP-Anfrage mit.

19.06.2013

Wetter will Wollenberg-Wind ernten. Bei zwei Gegenstimmen billigte das Stadtparlament am Dienstag in Oberrosphe den Antrag des Magistrats, sich am geplanten interkommunalen Windpark zu beteiligen.

19.06.2013