Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Zahlreiche Attraktionen zum Flugplatzfest

Jubiläum Zahlreiche Attraktionen zum Flugplatzfest

Zum Jubiläum beginnt das Flugplatzfest dieses Mal mit einem Open-Air-Konzert der Gruppe „Lahntal Guerilla“ am Freitagabend. Am Samstag und Sonntag folgen zahlreiche Attraktionen.

Voriger Artikel
Wer angelte sich eigentlich wen?
Nächster Artikel
Initiative gegen Rechtsextremismus in Lahntal

Während des Flugplatzfestes werden auch zahlreiche Modelle in die Luft steigen und ferngesteuert ihre Runden ziehen. Am Boden können sie aus der Nähe betrachtet werden.

Quelle: Archivfoto

Schönstadt. Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens bietet der Kurhessische Verein für Luftfahrt Marburg zum diesjährigen Flugplatzfest der interessierten Öffentlichkeit zusätzlich zum bewährten Programm zahlreiche Zugaben. So kommen etwa einige Doppeldecker-Maschinen nach Schönstadt – unter anderem eine Antonov AN-2. Bei diesem Flugzeug handelt es sich um den größten einmotorigen Doppeldecker der Welt.

Zudem werden Doppeldecker wie Tigermoth, Bücker Jungmann, Boeing Stearman und andere hierzulande selten zu sehende Maschinen erwartet. Die Antonov steht wie einige andere sogar für Rundflüge zur Verfügung. Als Rarität darf auch der Gasballon angesehen werden, der an die Anfänge des Vereins erinnern soll. Fünf Personen haben die Möglichkeit zur Mitfahrt. Zudem starten mehrere Heißluftballons.

Bedingungen und Buchungen von Mitfahrten im Gasballon und in den Heißluftballonen sind nachzufragen unter Telefon 06427/8046. „Bei all den zusätzlichen Programmpunkten haben wir immer darauf geachtet, dass Sicherheit großgeschrieben wird“, sagt Dr. Jürgen Schütt, Vorsitzender des Vereins. Kunstflug wird es im Motor- und Segelflug sowie auch im Modellflug zu sehen geben.

von Götz Schaub

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr