Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Vier Bands kommen am Samstag zum „Sommer-Rock“-Open-Air nach Sarnau

Sarnau Vier Bands kommen am Samstag zum „Sommer-Rock“-Open-Air nach Sarnau

Sarnau erwartet wieder viele Besucher zu "Sommer-Rock", wo auch in diesem Jahr mehrere Bands für Stimmung sorgen werden.

Voriger Artikel
Zirkus wartet auf „besseres“ Wetter
Nächster Artikel
Wetter feiert lebendige Partnerschaft

Das Plakat kündigt die Bands an, die beim "Sommer-Rock" in Sarnau dabei sein werden.Zu sehen u.a. in der gedruckten OP vom 16.07.2010.

Quelle: OP

Sarnau. Zum sechsten Mal veranstaltet das „Kuratorium Sarn-AU’er Urgewalten“ am Samstag, 17. Juli das Open-Air-Festival „SommerROCK“. Unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt werden ab 19 Uhr vier Bands für Festival-Feeling auf dem Tuchplatz im Lahntaler Ortsteil Sarnau sorgen. Das erste Konzert fand 2005 statt und es wird seitdem jährlich am zweiten Juli-Wochenende veranstaltet. Die Besucherzahlen variierten in den vergangenen Jahren zwischen 350 und 700 Rockfans.

Eröffnet wird die Veranstaltung in diesem Jahr von der Lahntaler Schüler-Band „Project 25“, die bereits bei verschiedenen lokalen Veranstaltungen das Publikum begeisterte und bei der Interpretation ihrer Songs von den erfahrenen Lahntaler Musikern Günther Glatzl und Chris Willmeroth unterstützt wird.

Aus der „Feedback-Covershow“, die 2008 bereits in Sarnau spielten, entstanden „Candy from a stranger“. Die sechs Gitarrenrock-begeisterten Vollblutmusiker werden in dieser Formation bekannte und weniger bekannte Klassiker der 70er bis 90er Jahre spielen.

von OP

Mehr zu diesem Thema finden Sie in der gedruckten OP vom 16.07.2010.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr