Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte brechen in ehemalige Disco ein

Cölbe Unbekannte brechen in ehemalige Disco ein

Wann wird eine Party illegal? Sicher dann, wenn dazu in ein Gebäude eingebrochen wird.

Voriger Artikel
Harvester im Burgwald: Waldwege breitgefahren
Nächster Artikel
Herbert Weiershäusers Kuh gewinnt Bundessieger-Titel

„Die Rowdys zerstörten zudem Mobiliar sowie Teile der Toiletteneinrichtung“, berichtet Polizeisprecher Jürgen Schlick. Ein blaues Sofa und ein weinrotes Fahrrad „Spirit of Fun“ gehören nicht in die Halle und dürften von den „Besuchern“ mitgebracht worden sein. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Quelle: Archiv

Cölbe. Eine solche illegale Party veranstalteten bisher noch Unbekannte zwischen Montag, 19. September und Donnerstag, 13. Oktober, 12 Uhr, in den Räumen einer ehemaligen Diskothek in der Industriestraße in Cölbe.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs.

Die Unbekannten beschädigten zunächst auf dem Dach ein Oberlicht und stiegen von dort aus in das derzeit als Lagerhalle genutzte Gebäude ein. Danach öffneten die Unbekannten von innen die Tür. Leere Chipstüten und zerbrochene Flaschen sind die Überreste des illegalen Treibens.

Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg unter Telefon 0 64 21  / 40 60.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr