Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Tortenvielfalt und Präsente aus dem Sack

Adventsfeier Tortenvielfalt und Präsente aus dem Sack

Musik, Tanz und ein Musical-Krippenspiel sowie die schon legendäre Auswahl an selbstgebackenen Kuchen und Torten bescherten den Senioren eine stimmungsvolle Adventsfeier.

Voriger Artikel
Noch nicht mehr Geld für kirchliche Kitas
Nächster Artikel
Wetter Vokal erhält Bläserunterstützung

Die Auswahl an selbstgebackenen Kuchen und Torten bei der Senioren-Adventsfeier der Großgemeinde Münchhausen erfreute die Augen und Gaumen.

Quelle: Manfred Schubert

Niederasphe. Etwa 150 Teilnehmer kamen im Dorfgemeinschaftshaus zum traditionellen Adventsnachmittag für die Senioren der Großgemeinde Münchhausen zusammen. Die ehrenamtliche Seniorenbeauftragte Heidi Schneider führte durch das Programm, das mit einem gemeinsamen Lied eröffnet wurde. Peter Dippel begleitete die gesamte Veranstaltung und das gemeinsame Singen von Adventsliedern auf dem Keyboard.

Einen fröhlichen Tanz führten die drei- bis sechsjährigen „Bambinis“ des Sportvereins Simtshausen zu dem Lied „Seeräuberopa Fabian“ aus einem der Pippi Langstrumpf-Filme auf. Etwa ein Dutzend Kinder der Chrischona-Gemeinde Niederasphe zeigte ein Krippenspiel in Form eines kleinen Musicals. Der Kirchenchor „Cantus Firmus“ Niederasphe unter Leitung von Friedel W. Böhler trug unter anderem “Wir warten auf das Licht“. Weihnachtliche Weisen zum Zuhören und Mitsingen spielte der Evangelische Posaunenchor Niederasphe und beendete seinen Auftritt mit dem „Adventsjodler“. Eine liebenswerte und sehr leckere Tradition wurde auch in diesem Jahr fortgesetzt. In der Kaffeepause erfreuten rund 40 von den Helferinnen der Seniorentreffpunkte selbstgebackene Torten die Augen und Gaumen der Gäste, die die Qual der Wahl hatten. Heidi Schneider wies auf die Seniorenveranstaltungen 2014 hin, vor allem auf die 40-Jahr-Feier am 5. April in der Burgwaldhalle unter dem Titel „Vom Altenclub zum Treffpunkt“.

von Manfred Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr