Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Schönstadt strebt nach Bundes-Ehren

Wettbewerb„Unser Dorf" Schönstadt strebt nach Bundes-Ehren

Im vergangenen Jahr hatte Schönstadt den Landeswettbewerb von „Unser Dorf“ gewonnen, am Mittwoch Nachmittag wurde es für den Cölber Ortsteil in der „Endrunde“ ernst – beim Bundeswettbewerb der 30 Landessieger.

Voriger Artikel
„Ich könnte auf die alte B 252 verzichten“
Nächster Artikel
„Hundesteuer ist nicht so sinnvoll“

Schönstadt. Die Bewertungskommission unter Leitung des Vorsitzenden Michael Pelzer (Mitte, Foto: Michael Agricola) hatte sich angekündigt und der hessische Landessieger zeigte sich sehr gut vorbereitet und von seiner besten Seite.

Die Jury war angesichts des vollgepackten Zweieinhalb-Stunden-Programms anfangs skeptisch gewesen, lobte anschließend das Vorbereitungsteam um Ortsvorsteherin Carola Carius jedoch für eine „logistische Meisterleistung“. Beeindruckt habe ihn, so Jury-Vorsitzender Pelzer, dass „Sie das auch noch ohne Hektik geschafft haben“.

Zu den Siegchancen der Schönstädter durften die Kommissionsmitglieder, die sich derzeit von Nord- nach Süddeutschland vorarbeiten, natürlich nichts sagen. Schönstadt war auch erst die 14. Station. Die Bundessieger werden am 10. September bekanntgegeben, die Sieger werden am 28. Januar in Berlin geehrt.

von Michael Agricola

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr