Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Radler und Skater erobern die B 62

Nordkreis Radler und Skater erobern die B 62

Am Sonntag findet ab 9 Uhr der autofreie Sonntag „Lahntal total“ auf der Bundesstraße 62 zwischen Bad Laasphe-Feudingen und Cölbe statt. Die Bahn bietet Sonderzüge, der Autoverkehr kann die Strecke nur an wenigen Stellen kreuzen.

Voriger Artikel
„Die Gerste piekst am meisten“
Nächster Artikel
Dank für gelebte Partnerschaft

Mal unbeschwert auf der Bundesstraße 62 radeln oder skaten: Das kann man am Sonntag beim autofreien Sonntag „Lahntal total“.

Quelle: Katharina Kaufmann

Nordkreis. Im vergangenen Jahr waren nach Angaben der Veranstalter auf diesen rund 50 Kilometern etwa 100 000 Radfahrer, Skater, Rollerblader und Fußgänger unterwegs. Auch für dieses Jahr sieht es nach gutem Wetter für den nur einmal im Jahr auf der sonst stark befahrenen Bundesstraße möglichen Familienausflug aus.

In den Orten an der Strecke warten vielfältige kulinarische und Unterhaltungsangebote, unter anderem von Vereinen und Gewerbetreibenden. Ein Höhepunkt ist sicherlich um 10 Uhr der „Gottesdienst auf der B 62“ in Sterzhausen und am Streckenende in Cölbe (Hotel Orthwein) eine Veranstaltung mit Livemusik von der Hessischen Trachtenkapelle Wohratal. Fischspezialitäten bietet zum Beispiel der Fischereiverein Surbach in Ludwigshütte an.

Die Fahrt per Muskelkraft sollte von motorisierten Fahrzeugen ungetrübt bleiben, denn der Autoverkehr kann die Strecke zwischen 8 und 19 Uhr nur in Eckelshausen und in Goßfelden queren. Gesperrt ist die B 62 so zum Beispiel von Eckels­hausen (ab Kreuzungsbereich zur B 453) bis zum Abzweig der L 3089 hinter Göttingen in Richtung Cölbe und von dort bis zur Ortsmitte Cölbe.

Der Fahrplan im Internet: www.stadtlandlahn.de, www.autofreier-sonntag.de. Weitere Informationen zu Sperrungen und dem Programm: www.marburg-biedenkopf-­tourismus.de

von Michael Agricola

Mehr zu diesem Thema finden Sie in der gedruckten OP vom 21.07.2010.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr