Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Rentner aus Sarnau mit Besen verprügelt

Schlägereien nach Sautrogrennen Rentner aus Sarnau mit Besen verprügelt

Weit nach dem offiziellen Ende des Sautrogrennens, das traditionell am 1. Mai auf der Lahn in Sarnau veranstaltet wird, ist es doch wie in den Jahren zuvor zu Polizeieinsätzen gekommen.

Voriger Artikel
Unbekanntes Geschoss verletzt Mann am Bein
Nächster Artikel
Lehrer wollen weg aus Wetter

Am 1. Mai wurden der Polizei mehrere Schlägereien in Sarnau gemeldet.

Quelle: Archivbild

Sarnau. Eine Bürgerin berichtete nun  davon, dass ein „Jugendlicher zusammengeschlagen“ und ein Rentner, der Scherben von der Straße fegen wollte, mit seinem eigenen Besen niedergeschlagen worden sei. Polizeisprecher Martin Ahlich bestätigt Polizeieinsätze nach 19 Uhr in Sarnau.

Auch lägen Anzeigen wegen Körperverletzungen vor. In einem Fall gegen einen 29-Jährigen, der einen 19-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben soll. Deshalb sei auch der Rettungsdienst vor Ort gewesen. Nach Mitteilung der Frau habe es auch Sachbeschädigungen gegeben. So seien Kinderspielzeuge entwendet und offenbar im Übermut zerstört worden.

von Götz Schaub

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr