Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Pfarrerin Annette Hestermann verlässt Cölbe
Landkreis Nordkreis Pfarrerin Annette Hestermann verlässt Cölbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 04.12.2013
Cölbe

Der Wechsel zur Hephata-Gemeinde, wo sie Ansprechpartnerin für Mitarbeiter und Bewohner aller Hephata-Einrichtungen ist, bedeute eine neue Herausforderung, dem Wunsch folgend, sich wieder mehr der Seelsorge, Gottesdiensten und der Inklusion und der Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu widmen. Das breite Arbeitsspektrum in der Kirchengemeinde in Cölbe umfasste demgegenüber zunehmend auch Geschäftsführungsarbeiten. „Ich wollte gern wieder mehr seelsorgerisch und theologisch arbeiten. Deswegen habe ich mich beworben“, sagt sie zu den Gründen.

Annette Hestermann sucht mit ihrem Mann bereits nach einem Haus in Treysa und Umgebung. Ihr Mann werde zu seiner Arztpraxis in Marburg pendeln. Dr. Christian Schmidt-Hestermann ist als Mitglied der Mitgliederversammlung und des Aufsichtsrates Hephata ebenfalls verbunden. Natürlich werden die Hestermanns den Kontakt nach Marburg und Cölbe aber weiter pflegen.

von Michael Agricola

Die Züchter aus Wollmar konnten ihren Vorjahreserfolg wiederholen, aber der Abstand schrumpfte. Der Kaninchenzuchtverein gewann den Vereinswettbewerb mit einem Punkt Vorsprung vor Wetter.

03.12.2013

Wer hat Ideen, Kreativität, den Unternehmergeist, die Lust und das Können, eine Gaststätte in Reddehausen zu eröffnen und damit das gesellige Leben wieder anzukurbeln?

01.12.2013

Die Bürgerinitiative (BI) Windrose freut sich, dass seitens des Regierungspräsidiums (RP) Gießen eine Sanierungsanordnung für die Firma Marburger Rohstoffverwertung (MRV) erfolgen wird.

29.11.2013