Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Nach Überholmanöver: Auto rast Böschung hinab

Unfall auf der B 252 Nach Überholmanöver: Auto rast Böschung hinab

Einsatz am Montagmorgen: Nach einem Überholmanöver verlor ein 43-Jähriger die Kontrolle über sein Auto und landete im Straßengraben.

Voriger Artikel
Schönstadt will das Wasser bändigen
Nächster Artikel
Eltern hadern mit Carles Plänen

Das demolierte Fahrzeug des 43-Jährigen Fahrers.

Quelle: Tobias Hirsch

Niederwetter. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall gegen 8.50 Uhr zwischen Niederwetter und Wetter. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sein Wagen musste mit schwerem Gerät aus dem Straßengraben geborgen werden.  Die Feuerwehr war zur Unterstützung des Abschleppunternehmens vor Ort.

Aus Sicherheitsgründen wurde die Bahnstrecke entlang der B252 zeitweise gesperrt. Die Höhe des Schadens am Auto ist derzeit nicht bekannt. Die Aufräumarbeiten am Unfallort waren gegen 11 Uhr beendet.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr