Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Mit zwei Promille am Steuer: 10.000 Euro Schaden

Ford Fahrerin Mit zwei Promille am Steuer: 10.000 Euro Schaden

In der Kasseler Straße in Cölbe krachte am Freitagabend, 23. Februar gegen 20.45 Uhr eine Ford-Fahrerin mit ihrem Auto in einen geparkten Audi. Wie die Polizei berichtet, entstand dabei ein Gesamtschaden von 10.000 Euro.

Voriger Artikel
Wildschweine im Visier der Jäger
Nächster Artikel
Eine Frau will Chefin in Cölbe werden

Symbolfoto: Der Alkoholtest einer Ford-Fahrerin in Cölbe zeigte am Freitag einen Wert von über zwei Promille an.

Quelle: Patrick Seeger/dpa

Cölbe. Bei der Unfallaufnahme haben die Polizisten einen deutlichen Alkoholgeruch bei der mutmaßlichen Fahrerin bemerkt. Der Vortest zeigte einen Wert von über zwei Promille an.

Die Polizisten veranlassten eine Blutentnahme und stellten den Führerschein sicher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr