Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Mann belästigt drei Mädchen
Landkreis Nordkreis Mann belästigt drei Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 12.04.2017
Themenfoto: Ein Mann verfolgt eine junge Frau. Quelle: Inga Kjer
Cölbe

Der 29-Jährige aus dem Lahn-Dill-Kreis, der mit einer Plastiktüte voller Bierdosen unterwegs war, stieg gegen 15 Uhr am Hauptbahnhof Marburg in das Fahrradabteil des Zuges ein und belästigte zunächste eine 12-Jährige und eine 15-Jährige mit - laut Polizei - "massiven verbalen, sexuell motivierten Entgleisungen".

Mehrere Reisende in diesem Bereich, unter anderem eine Frau mit ihren drei Kindern, müssen den Vorfall beobachtet haben. Der Tatverdächtige und die beiden Mädchen stiegen anschließend am Bahnhof in Cölbe aus. Der 29-Jährige folgte zeitweise beiden Mädchen und soll laut Zeugenaussagen dabei auch über die Gleise gelaufen sein. Auf dem Parkplatz vor dem Bahnhof in Cölbe fasste er kurz darauf einer 17-Jährigen an den Po. Wie die Polizei mitteilt, versuchte er die junge Frau am Weggehen zu hindern und machte sexuelle Bemerkungen in ihre Richtung.

Ein Passant griff schließlich ein und schubste den Mann von der 17-Jährigen weg. Weitere Zeugen riefen die Polizei, die den Betrunkenen gegen 16.45 Uhr festnahm. Er verbrachte die Nacht zur Ausnüchterung in einer Zelle.

Die Polizei bittet alle Zeugen, die den Vorfall im Zug und am Bahnhofsvorplatz wahrgenommen haben, um Kontaktaufnahme. Insbesondere suchen die Ermittler den jungen Mann, der auf dem Parkplatz am Bahnhof einschritt und der 17-Jährigen half. Laut Polizei habe der Mann "ungepflegt gewirkt". Hinweise an das Fachkommissariat der Kripo Marburg, Tel. 06421-4060.