Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Kinder entdecken die Welt mit anderen Augen
Landkreis Nordkreis Kinder entdecken die Welt mit anderen Augen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 23.11.2010
Slam-Poet Lars Ruppel arbeitete mit Schönstädter Grundschulkindern am fantasievollen Umgang mit der Sprache. Quelle: Sonja Achenbach

Schönstadt. Die Geschichten von Sonja, der fleißigen Schlange, Kralle, dem mutigen Skorpion und Mapp, der schnellen Feuerqualle, beschäftigten die Kinder der vierten Klasse der Grundschule in Schönstadt.

Der Kabarettist und Slam-Poet Lars Ruppel stellte ihnen zum Abschluss des Workshops die Aufgabe, sich eine Geschichte zu diesen Tieren auszudenken. Zwei Tage war er zu Gast in der Klasse und brachte ihnen spielerisch den Poetry-Slam näher.

„Oft ist mir schon aufgefallen, dass es Kindern teils schwerfällt, Dinge in einem anderen Licht zu betrachten. Die Fantasie dieser Klasse hat mich positiv überrascht“, freute sich Ruppel. Besonders der poetische Spaziergang am ersten Tag habe ihren Feuereifer geweckt und sie hätten unter anderem eine Wolke gefunden, die vom Himmel gefallen sei – was in Wirklichkeit nur die Hinterlassenschaft eines Vogels war.

Neben einem Elfchen, ein Kurzgedicht, machte er mit den Kindern auch Sprech- und Stimmübungen, stellte kleine Szenen nach und übte das freie Sprechen mit ihnen. In den letzten beiden Stunden sollten die Kinder einen Wunschzettel mit Dingen schreiben, die es in Wirklichkeit nicht gibt. Ziel des insgesamt vierstündigen Workshops über zwei Tage sei es gewesen, das Sprachgefühl der Kinder zu fördern.

Initiiert und organisiert wurde der Workshop vom Förderverein der Grundschule Schönstadt. Mitglied Petra Adelhelm sprach den Wunsch aus, dieses Projekt im nächsten Jahr wiederholen zu können, denn auch Lehrerin Gudrun Weitzel war der Ansicht, dass man auch für den Unterricht positiven Nutzen aus einem solchen Workshop ziehen kann.

von Sonja Achenbach

Anzeige