Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Drei Sperrungen auf der B 3
Landkreis Nordkreis Drei Sperrungen auf der B 3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 08.01.2019
Hessen Mobil sperrt Abschnitte der B3 zwischen Wehrda und Bürgeln. Quelle: Tobias Hirsch
Bürgeln

Am Montag, 7. Januar, startet die letzte Bauphase an den Schutzplanken auf der Bundesstraße 3 zwischen Wehrda und Bürgeln, die im vergangenen Jahr begonnen hatten. Die Planken im Bereich des Mittelstreifens zwischen den beiden Fahrbahnen sollen erneuert werden, daher kommt es zu drei Sperrungen.

Am Mittwoch, 9. Januar, wird an der Anschlussstelle Cölbe die Auffahrt von der B 62 aus Richtung Lahntal/Cölbe kommend auf die B 3 in Richtung Kassel/Kirchhain gesperrt. Diese Sperrung gilt zirka von 9 bis 15 Uhr. Der Verkehr wird über die B 3 in Richtung Marburg und die benachbarte Anschlussstelle Wehrda umgeleitet und von dort zurück auf die B 3.

Am Donnerstag, 10. Januar, ist an der Anschlussstelle Cölbe die Auffahrt von der B 62 aus Richtung Lahntal/Cölbe kommend auf die B 3 in Fahrtrichtung Marburg gesperrt, ebenfalls von zirka 9 bis 15 Uhr. Der Verkehr wird über die B 3 Richtung Kassel und die benachbarte Anschlussstelle Bürgeln umgeleitet und von dort zurück auf die B 3.

In der Nacht von Donnerstag, 10. Januar, auf Freitag, 11. Januar, zwischen 20 und 5 Uhr ist an der Anschlussstelle Bürgeln die direkte Verbindung von der B 62 aus Richtung Kirchhain kommend auf die B 3 in Fahrtrichtung Marburg gesperrt. Der Verkehr wird daher zunächst in Richtung Kassel und am Kreisverkehr Chausseehaus zurück in Fahrtrichtung Marburg geleitet. Die Umleitungen werden über LED-Tafeln sowie mit „U3“ und „U4“ ausgeschildert.