Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Herbert Weiershäusers Kuh gewinnt Bundessieger-Titel

Fleischrinderzucht Herbert Weiershäusers Kuh gewinnt Bundessieger-Titel

Die große Bedeutung und Qualität der Fleischrinderzucht im Kreis Marburg-Biedenkopf wurde bei der Bundesschau „Schwarz Rot Gold“ in Alsfeld zum Ausdruck gebracht.

Voriger Artikel
Unbekannte brechen in ehemalige Disco ein
Nächster Artikel
Über die Seidenstraße auf eine Zeitreise zu den Beatles

Ein großer Erfolg für den Angus-Züchter Herbert Weiershäuser, Sterzhausen; seine Kuh Rosine wurde in Alsfeld zur Bundessiegerin gekürt.

Quelle: Jost Grünhaupt

Alsfeld. Ein herausragender Erfolg gelang dabei Herbert Weiershäuser aus Sterzhausen, der in der Rasse Angus mit seinem Tier „Rosine“ die Siegerkuh der Bundesschau vorstellen konnte.

Zur absoluten Spitze zählte bei der Bundesschau in diesem Jahr auch der Betrieb von Martin und Rainer Henz aus Moischt. Ihm gelang mit dem Reserve-Siegertitel für die Färse „Paula“ ebenfalls ein beachtenswerter Erfolg.

Als weitere Beschicker trugen sich Dieter Hoffarth aus Lohra, Holm Becker aus Hommertshausen sowie Werner Kahler und Jost Hofemeister aus Wetter, erfolgreich in die Ergebnislisten ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr