Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Hans Gaszak übernimmt den Vorsitz der Feuerwehr

Sterzhausen Hans Gaszak übernimmt den Vorsitz der Feuerwehr

Gunnar Schneider hielt als Vorsitzender noch die Rückschau auf 2009, dann schied er aus dem Vorstand aus.

Voriger Artikel
Abwechslung ist beim Spaß Pflicht
Nächster Artikel
Bunte Kostüme, prächtige Stimmung

Gut gelaunt nach der Versammlung: Schriftführer Kai Weiß (von links), der stellvertretende Vorsitzende Ingo Weismantel, der neue Vorsitzende Hans Gaszak, Kassierer Heiko Möder und Wehrführer Andreas Wiegand.

Quelle: Manfred Schubert

Sterzhausen. Einige Veränderungen in der Führung des Vereins ergaben die Wahlen während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, an der am Samstagabend 32 Mitglieder im Schulungsraum teilnahmen.

Der bisherige Schriftführer Hans Gaszak wurde neuer Vorsitzender, Ingo Weismantel sein Stellvertreter. Kai Weiß, bisher stellvertretender Vorsitzender, übernahm den Posten des Schriftführers, Heiko Möder blieb Kassierer und Manuel Fischer ist nun Stellvertreter für beide.

Andreas Wiegand bleibt weiterhin Wehrführer, allerdings ergab sich ein Patt zwischen Achim Diener und Markus Rein, die beide für das Amt des Stellvertreters kandidierten. Somit muss die Einsatzabteilung in zwei Wochen nochmals wählen.

Wiegand gab einen Überblick über die Einsätze des vergangenen Jahres. 1 421 Stunden leisteten die 26 Aktiven bei elf Bränden und fünf Hilfeleistungen, zu denen das Beseitigen einer Ölspur, Amtshilfe für den Rettungsdienst, Unwettereinsätze und eine Katzenrettung zählten. Die Zeit für das Säubern und die Wiederaufrüstung der Fahrzeuge sei in den Einsatzstunden nicht enthalten. Beim Besuch von 15 Lehrgängen und Seminaren kamen weitere 507 Stunden zusammen sowie 548 Stunden bei der internen Ausbildung, was zusammen 2476 Stunden im Dienste der Allgemeinheit ergibt. Dazu kommen neben den Stunden der Gerätewarte Vereinsarbeit, Sitzungen und Besprechungen sowie Eigenleistungen.

2010, so der Wehrführer weiter, stehen noch Restarbeiten im Schulungsraum, in der Fahrzeughalle und an den Fahrzeugen an. Die Übungsstunden sollen durch realitätsnahe Ausbildung in Zusammenarbeit mit THW und Rettungsdiensten optimiert und die Leistungsfähigkeit der Einsatzabteilung gesteigert werden. Der bisherige Vereinsvorsitzende Gunnar Schneider blickte zurück auf die Feierlichkeiten zum 80-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Sterzhausen, während der die beiden neuen beziehungsweise umgebauten Einsatzfahrzeuge, der Gerätewagen und der Einsatzleitwagen, übergeben worden waren. Das Weihnachtsbaumaufstellen mit Glühweinparty war wegen regnerischen Wetters deutlich schlechter besucht gewesen als in den Vorjahren.
Mitgliederstand: 112, davon 26 Aktive (+ 1).

Termine: vom 11. Juni bis 11. Juli sollen die deutschen Spiele bei der Fußball-WM sowie Halbfinale und Finale per Beamer in der Fahrzeughalle gezeigt werden; 4./5. September Bratpartie; 27. November Weihnachtsbaumaufstellen.

von Manfred Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr