Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Elf Kuchen zum ersten Geburtstag
Landkreis Nordkreis Elf Kuchen zum ersten Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 22.08.2012
Auf der Sonnenterrasse wurde im Beisein von Bürgermeister Manfred Apell und Ortsvorsteher Kurt Vogt das einjährige Bestehen des Dorfcafes im Calderner Dorfgemeinschaftshaus gefeiert.Foto: Rübeling
Caldern

Am Dienstag feierten Bürgermeister Manfred Apell und Ortsvorsteher Kurt Vogt mit den freiwilligen Helfern und vielen Gästen das einjährige Jubiläum des Cafes mit einem gemütlichen Kaffeetrinken auf der Sonnenterrasse und anschließender Grillfeier. Auch an die Kleinsten war gedacht und eine Hüpfburg aufgebaut worden.

15 freiwillige Helfer- und 15 freiwillige Kuchenbäcker aus Caldern sorgen nun schon seit einem Jahr abwechselnd dafür, dass jeden Dienstag das kleine Cafe floriert. Mit drei Kuchen pro Nachmittag wurde vor einem Jahr angefangen, mittlerweile werden bei normalem Betrieb schon vier für den Verzehr benötigt. Am Jubiläumsnachmittag standen sogar elf Kuchen zur Auswahl. Eine Leistung die sich sehen lassen kann und die zudem auch von den ortsansässigen Vereinen und Gewerbetreibenden unterstützt wird.

Die Gemeinde Lahntal stellt die Räumlichkeiten des ehemaligen Bürgerstübchens im Bürgerhaus zur Verfügung.

Und das Konzept ging auf. Allein rund 30 Stammgäste besuchen regelmäßig das Cafe, das mittlerweile zu einem festen Treffpunkt für Jung und Alt geworden ist.

von Elvira Rübeling

Wo sollen die Kindergartenkinder in Oberrosphe künftig untergebracht werden? Das jetzige Domizil in der Schule ist einfach zu klein. Davon machten sich zahlreiche Parlamentarier selbst ein Bild.

21.08.2012

Wenn Rapunzelmarkt ist, wird es so richtig lebendig in Amönau. Die wegen Straßenbauarbeiten derzeit teils gesperrte Hauptstraße stellt für die Besucher aber keine Einschränkung dar, versprechen die Organisatoren.

20.08.2012

Autofahrer, die durch die Gemeinde Lahntal fahren, müssen weiterhin mit Behinderungen durch Baustellen rechnen, wenn auch nicht so gravierend wie bei den Großprojekten während der Sommerferien.

19.08.2012