Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Eine integrierte Schule voll integriert

Wollenbergschule Wetter Eine integrierte Schule voll integriert

Seit 40 Jahren besteht die Wollenbergschule Wetter als integrierte Gesamtschule mit verbundenem Förderschulzweig. Das möchte die Schulgemeinde mit mehreren Veranstaltungen im begonnenen Schuljahr feiern.

Voriger Artikel
Klimaschutzmanager soll schnell an den Start gehen
Nächster Artikel
Hilfe, die dauerhaft wirkt

Die Wollenbergschule samt Sportanlagen aus der Luft. Schüler aus Wetter, Münchhausen, Cölbe und Lahntal nutzen das schulische Angebot.

Quelle: WSW

Wetter. Gegründet wurde die Schule 1971 in Weiterentwicklung der „Haupt- und Realschule mit Förderstufe und mit Sonderschulklassen für Lernbehinderte“ als Schule der Region, die für die Kinder und Jugendlichen des Nordkreises ein umfassendes, weiterführendes Bildungsangebot schuf.

Die in der Stadt Wetter voll integrierte Gesamtschule entwickelte sich unter dem Motto „länger gemeinsam lernen“ zu einem Schulstandort, der sogar über die Grenzen Hessens hinaus für seine beispielhafte Arbeit im Bereich der individuellen Förderung bekannt ist.

Über das gesamte laufende Schuljahr 2011 / 2012 wird es anlässlich des 40-jährigen Bestehens besondere Veranstaltungen geben. Den Auftakt macht am Freitag ein Festakt. Nächste Woche folgt dann ein Sportsfun Teamday. Im November findet ein Ehemaligentreffen statt und für Juni 2011 ist ein großes Schulfest geplant.

Den Auftakt des „Jubiläumsschuljahrs“ bildet am Freitag, 26. August ein Festakt im Forum der Schule mit dem Kollegium, Eltern- und Schülervertretern, ehemaligen KollegInnen, dem Schulträger, dem Staatlichen Schulamt, der Stadt Wetter und zahlreichen Kooperationspartnern.

Dem offenen Anfang ab 11.30 Uhr schließt sich der offizielle Teil mit Musik und Grußworten sowie einer Festrede des ehemaligen Schulleiters Johannes Fokken an. Gleichzeitig kann die Schule auf das 25-jährige Bestehen des Verbundes mit den Grundschulen der Region und das 20-jährige Jubiläum des Austausches mit Gwardeisk/Russland begehen.

Zur Erinnerung an diesen Tag wird der Festakt mit dem Pflanzen eines Baums auf dem Schulgelände und einem gemütlichen Beisammensein abgerundet.

Am 16. Juni 2012 wird das Jubiläumsjahr nach einer Projektwoche „40 Jahre WSW“ mit einem Schulfest abgeschlossen.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP und bereits am Dienstagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr