Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Region zeigt ihre stärksten Seiten

Burgwaldmesse in Wetter Eine Region zeigt ihre stärksten Seiten

160 Aussteller, ein attraktives Ambiente sowie heimische kulinarische Köstlichkeiten sind schon drei starke Argumente, die Burgwaldmesse in Wetter zu besuchen.

Voriger Artikel
Ein Genuss, der Erinnerungen weckt
Nächster Artikel
Ungezählte Pedaltritte bis nach Venedig

Karin Opper vom Cateringteam Village aus Sarnau, Dr. Armin Feulner vom Burgwald-Touristservice, Wetters Bürgermeister Kai-Uwe Spanka, der zugleich Vorsitzender des Vereins Region Burgwald-Ederbergland ist, und Regionalmanager Stefan Schulte freuen sich auf eine gut besuchte Messe in Wetter.

Quelle: Götz Schaub

Wetter. Es gibt aber noch viele Gründe mehr, die Burgwaldmesse am Wochenende als Ausflugsziel auf der Agenda zu haben. Also, es gibt nicht nur super leckeres hessisches Essen, sondern irrsinnig viel zu sehen und zu erleben.

160 Aussteller wollen eindrucksvoll aufzeigen, welche Leistungsfähigkeit in der Region Burgwald steckt. Und wer meint, dass man im Burgwald zwar in einer schönen Landschaft, aber sonst hinter dem Mond lebt, der darf sich gerne mal darüber aufklären lassen, wie das mit Twike, Segway und E-Bike funktioniert und wie zukunftsorientiert und modern die Firmen in der Region arbeiten und Angebote unterbreiten.

Die Messe auf dem Festplatz an der Schuppertsgasse in Wetter ist am Samstag, 1. Oktober von 14 bis 18 Uhr, am Sonntag, 2. Oktober von 10 bis 18 Uhr und am Montag, 3. Oktober, von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Die offizielle Eröffnung findet am Samstag um 15 Uhr statt.

von Götz Schaub

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr