Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Ein Dorf putzt sich für den Grenzgang heraus
Landkreis Nordkreis Ein Dorf putzt sich für den Grenzgang heraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 26.05.2009

von Heiko Friedrich

Goßfelden. Die ersten Signale die darauf hinweisen, dass sich in nächster Zeit im Lahntaler Ortsteil Goßfelden noch etwas tun wird, hat der Dorfausschmückungsausschuss gesetzt.

Die Ausschussmitglieder und auch einige hilfsbereite Bürger aus der unmittelbaren Nachbarschaft haben damit begonnen Blumenkästen zu bepflanzen und rund um die alte Brücke in Goßfelden aufzustellen.

Diese sehr schön hergerichteten Blumenkästen werden auch in den nächsten Wochen und Monaten, vor und nach dem Fest, von den Anwohnern rund um die Gerichtslinde in dankenswerter Weise gepflegt und bewässert.

In den nächsten Tagen werden große, von Heinrich Ebert handgemalte, Hinweisschilder mit dem Logo des Goßfeldener Grenzgangvereins, dem Deutschordensritter vor der alten Brücke und dem Schriftzug Grenzgangfest in Goßfelden vom 25. bis 29. Juni 2009“ angebracht.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe der OP.

Es geht voran. Die Pläne für Goßfeldens neuer Mitte gewinnen immer mehr an Kontur und überzeugen die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses.

08.05.2009

Mit einem gemeinsamen Lammessen gedachten Wollmarer und Frohnhäuser Bürger eines alten Zwists wegen der letzten Wollmarschen Schafe, die einst zur Kriegsbeute durchziehender schwedischer Soldaten wurden.

08.05.2009

Im Frühling nächsten Jahres, so der Wunsch der Mitglieder des Festausschusses „775 Jahre Niederwalgern“, sollen an möglichst vielen Häusern des Dorfes besondere Namensschilder zu bewundern sein.

21.04.2009