Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Ehestreit in Caldern: Staatsanwaltschaft mauert
Landkreis Nordkreis Ehestreit in Caldern: Staatsanwaltschaft mauert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 13.06.2018
In Caldern kam es in der Nacht zu Montag (11. Juni) zu einer Beziehungstat, bei der auch geschossen wurde.  Quelle: Nadine Weigel
Caldern

Pressesprecher Nicolai Wolf gab am Dienstag (12. Juni) auf OP-Nachfrage noch keine neuen Informationen zum Stand der Ermittlungen heraus. Unklar ist bislang, unter welchen genauen Umständen der Polizeibeamte auf den 45-jährigen Mann schoss. Der Mann war mit Messern bewaffnet, als die Polizei ihn antraf.

Was bisher geschah...

Ticker: Polizei schießt bei Festnahme im Nordkreis

Ehedrama: Schüsse holen Nachbarn aus dem Schlaf

Eine Statistik des Hessischen Landeskriminalamtes (HLKA) zeigt: Im Jahr 2017 feuerten Polizisten in Hessen insgesamt fünfmal ihre Waffe auf einen Menschen ab. Zwei dieser Schüsse endeten tödlich. HLKA-Pressesprecher Christoph Schulte sagte: „Für die Beamten ist es im Einsatz oftmals superschwierig, die Situation einzuschätzen.“ Ein Schuss sei aber immer das letzte Mittel, das ein Polizist ausschöpfen darf.

von Dominic Heitz