Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Bürgerforum Lahntal lädt zu „Brückenfest“ in Goßfelden
Landkreis Nordkreis Bürgerforum Lahntal lädt zu „Brückenfest“ in Goßfelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 21.10.2009
An der Brücke in Goßfelden wird am Sonntag gefeiert. Quelle: OP

Goßfelden. Schon bei den ersten Treffen war in der Gruppe der Wunsch entstanden, mit einem Familienfest am Tatort der Schlägerei, die letztlich zur Gründung der Initiative geführt hatte, ein Zeichen gegen Gewalt und Extremismus zu setzen. Am Sonntag lädt das Bürgerforum von 11 bis 17 Uhr Bürger der Gemeinde, aber auch jeden anderen, der sich mit den Zielen der Initiative für ein gewaltfreies Lahntal identifiziert oder sich über die Arbeit der Gruppe informieren will, an die Alte Brücke in Goßfelden ein.

Das „Bürgerforum gewaltfreies Lahntal“ hatte sich im August nach einem Überfall von mehreren vermummten, vermutlich der rechtsextremen Szene zuzuordnenden Tätern auf zwei Goßfeldener gegründet. Schon in den Monaten zuvor hatte es mehrere ähnliche Vorfälle gegeben. Das Bürgerforum wird von der Gemeinde, Vereinen und der Kirche unterstützt wird und hat sich zum Ziel gesetzt, „eine friedliche und tolerante Umgebung zu fördern und zu erhalten“. Zudem will die Initiative in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein für Risiken, zum Beispiel durch rechtsextreme Tendenzen, schaffen.

von Michael Agricola

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Ein neuer Schock für die Anwohner an der Bundesstraße 252 im Nordkreis: Die herbeigesehnte neue Trassenführung der B 252 wird sich nochmals um mindestens ein Jahr verzögern.

21.10.2009

Bei der ersten Abendveranstaltung im Rahmen der Senioren-Aktiv-Woche entwickelte sich am Montag eine lebhafte Diskussion, die sich auch in konkreten Anregungen für die Seniorenarbeit niederschlug.

20.10.2009

Zwei Jahre hat es gedauert, doch dann ging plötzlich alles ganz schnell mit dem Eibenhardtpfad – und anstatt der erwarteten Gäste kamen mehr als doppelt so viele.

19.10.2009
Anzeige