Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Bauarbeiten für B 252 liegen im Zeitplan
Landkreis Nordkreis Bauarbeiten für B 252 liegen im Zeitplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 10.08.2017
Baaam! Westlich von Wetter müssen hunderttausende Kubikmeter Erdboden ausgehoben werden. Um den Fels zu lockern, wird gesprengt. Quelle: Nadine Weigel
Marburg

Bereits in gut einem Jahr soll die Vekehrsfreigabe für den ersten Bauabschnitt zwischen Goßfelden und Wetter erfolgen. Acht Brückenbauwerke auf der 5,5 Kilometer langen und mehr als 34 Millionen Euro teuren Teilstrecke sind beinahe komplett fertiggestellt. Derzeit laufen vor allem Erdarbeiten für den Streckenbau.

Die Ortsumgehung „MüWeLa“ nimmt eine Fläche von 128 Hektar in Anspruch. Zum Ausgleich für den Eingriff in die Landschaft setzt Hessen-Mobil Naturschutz-Projekte auf einer Fläche von 138 Hektar um. So entstanden Blühwiesen, Bäume für die Bechsteinfledermaus wurden gepflanzt, der Ameisenbläuling wurde umgesiedelt.

Schwierigkeiten bereitet Hessen Mobil momentan der drei Kilometer lange Streckenabschnitt Süd „Lahntal“. Bei Bohrarbeiten für die Gasleitung bei Göttingen und Sarnau stießen die Arbeiter auf ein metallisches Hindernis.Nun soll innerhalb der nächsten zwei Wochen ermittelt werden, ob es sich möglicherweise um Kampfmittel handelt oder dort etwas anderes verborgen liegt. Der Metallgegenstand  liegt denkbar ungünstig – unter der Wetschaft. Nichtsdestotrotz soll die gesamte 17,5 Kilometer lange Ortsumfahrung bis Ende 2021 komplett fertiggestellt sein. Die Baukosten belaufen sich auf rund 111 Millionen Euro.

Karte B252

Karte B252 (5,3 MB)

von Nadine Weigel