Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 15 ° Sprühregen

Navigation:
B 62 zwischen Bürgeln und Kirchhain teils gesperrt

Brückenarbeiten B 62 zwischen Bürgeln und Kirchhain teils gesperrt

Auf der Strecke der B 62 zwischen Cölbe-Bürgeln und dem Anschluss zur B 454 bei Kirchhain-Ost finden im September turnusmäßige Brückenprüfungen statt. Diese Arbeiten laufen zwischen Dienstag, 4. September, und Donnerstag, 6. September, sowie am Mittwoch, 19. September, und Donnerstag, 20. September.

Voriger Artikel
Fleckenbühler drehen sich im Kreis
Nächster Artikel
Hakenkreuze in Lahntal: Kripo ermittelt

Auf der Strecke der B 62 zwischen Cölbe-Bürgeln und dem Anschluss zur B 454 bei Kirchhain-Ost finden ab Dienstag turnusmäßige Brückenprüfungen statt. Teils fließt der Verkehr nur einspurig.

Quelle: Tobias Hirsch

Bürgeln. Während dieser Prüfung müssen auf der B 62 einzelne Fahrstreifen gesperrt werden, teilt die Straßenverkehrsbehörde Hessenmobil mit.

Auf dem Streckenabschnitt zwischen Bürgeln und Kirchhain-Mitte / Amöneburg entstünden hierdurch keine großen Verkehrsbeeinträchtigungen, da aufgrund der Fahrbahnbreite auf diesem Abschnitt ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung befahrbar bleibt.

Im Streckenabschnitt zwischen den Anschlussstellen Kirchhain-Mitte / Amöneburg und Kirchhain-Ost wird während der Brückenprüfungen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen und der Verkehr wird mit Baustellenampeln geregelt, kündigt Hessenmobil an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr