Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
B 252 und B 3: Brummis müssen nachts bremsen

Tempolimits B 252 und B 3: Brummis müssen nachts bremsen

Das Nachtfahrverbot für Lkw allein reicht nicht, um die Lärmgrenzwerte in allen Orten an B 252 und B 3 wirksam zu entlasten. Deshalb soll ab dem kommenden Jahr zusätzlich nachts ein Tempolimit für Lkw eingeführt werden.

Voriger Artikel
Schönstadt erhält Bronze
Nächster Artikel
Kinder zeigen „Fahnen“ und „Kanonen“

Lastwagen kommen einem nicht nur in Göttingen ziemlich nah. Um nachts für besseren Schutz der Anwohner zu sorgen, soll es Tempolimits in den Orten an B 252 und B 3 geben.

Quelle: Michael Agricola

Kassel. In etwa der Hälfte der Gemeinden an B 252 und B 3 sei der Verkehrslärm unter den nächtlichen Richtwert gesunken, sagte Staatssekretär Steffen Saebisch am Montag in Kassel. Anderswo bestehe allerdings noch Handlungsbedarf. „Deshalb werden im kommenden Jahr zusätzlich Geschwindigkeitsbeschränkungen in Kraft treten müssen, wenn die Lärmbelastung unter den Grenzwert sinken soll“. Gegebenenfalls könne es auch ein Tempolimit für Pkw geben. Betroffen sind davon vor allem Orte im Kreis: Neben Berndorf und Herzhausen im Nachbarkreis gilt die Regelung für Münchhausen, Simtshausen, Todenhausen, Wetter, Niederwetter und Göttingen an der B 252 sowie für alle Orte an der B 3. „Details“, wie und von wem die Tempolimits überwacht werden sollen, würden bis Jahresende geklärt, sagte Saebisch am Montag im Anschluss an die fünfte Sitzung des Runden Tisches von Kommunen, Firmen und Behörden. Das Nachtfahrverbot für Lastwagen mit den Ausnahmen für heimische Betriebe gilt unterdessen vorerst weiter.

von Michael Agricola

Mehr lesen Sie am Dienstag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bürgermeister kalt erwischt
Tempo 30 in Niederwetter ist ein Dauerthema. Nun will das Land Hessen offenbar handeln.

Seit der Einführung vor drei Jahren gibt es Streit über die nächtlichen Geschwindigkeitsbegrenzungen an der B252 zwischen Göttingen und Münchhausen. Nun handelt das Land offenbar in Simtshausen, Wetter und Niederwetter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr