Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Bei Bracht: Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Polizeimeldung Bei Bracht: Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Am Montag, 22. Januar, um 7.45 Uhr ist es auf der Kreisstraße 3 zwischen Schönstadt und Bracht zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr gekommen.

Voriger Artikel
Bernsdorf: Wagen kracht in parkende Autos
Nächster Artikel
„Wir wissen, was wir aufgeben“

Die Polizei sucht nach einem Unfall nach Zeugen.

Quelle: Archiv

Schönstadt. Ein unbekanntes Fahrzeug stieß mit einem grauen VW Polo zusammen, der Richtung Bracht fuhr. Der Vorfall ereignete sich kurz hinter Schönstadt, in der Kurve in Höhe der Mühle. Am Polo entstand ein Schaden von 1.000 Euro. Der 57 Jahre alte Fahrer hielt an und wartete gut 15 Minuten auf die Rückkehr des anderen Beteiligten – umsonst.

Eine Beschreibung des entgegengekommenen Autos oder von dessen Fahrer war wegen der Dämmerung und der Situation nicht möglich. An dem Auto müsste eigentlich an der Fahrerseite ebenfalls ein frischer Unfallschaden sichtbar sein.

  • Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Telefon: 06421/4060.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr