Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Lahntal-Göttingen Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer in der Nacht zum Donnerstag bei einem Unfall aus der Bundestraße 62.

Voriger Artikel
Lahn kann durch dritte Rinne fließen
Nächster Artikel
Drei Verletzte bei Unfall auf B 62

Die Feuerwehr schnitt das Dach dieses BMW ab, um den schwer verletzten Fahrer aus dem Wrack zu befreien.

Quelle: Feuerwehr

Lahntal. Schwere Verletzungen hat ein 42 Jahre alter Autofahrer bei einem Unfall auf der Bundessteraße 62 zwischen den Lahntaler Ortsteilen Göttingen und Goßfelden erlitten. Der Mann geriet in der Nacht zu Donnerstag gegen Mitternacht auf der Bundesstraße ins schleudern, touchierte einen Zaun und prallte schließlich rückwärts gegen einen massiven Zaunpfeiler.

Der Autofahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Nach der Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst befreiten Einsatzkräfte der Feuerwehr den Mann aus dem Wagen. Dazu musste unter anderem auch das Dach des Fahrzeuges entfernt werden. Der Verletzte wurde danach mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Bundesstraße war wegen der Rettungsarbeiten rund 90 Minuten voll gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr