Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Autodieb in Wuppertal gefasst

Festnahme Autodieb in Wuppertal gefasst

Die Polizei Wuppertal nahm am 31. Dezember um 11 Uhr nach einem Einbruch und dem Diebstahl von Fahrzeugteilen einen bereits mit Haftbefehl gesuchten 53-jährigen Mann fest.

Voriger Artikel
Schneekönigin erobert Rapunzelturm
Nächster Artikel
„Bilanz kann sich sehen lassen!“

Goßfelden. In seinem Auto fanden die Beamten ein Marburger Autokennzeichen, das ursprünglich an einen am 22. Oktober in Goßfelden gestohlenen Ford Mondeo gehörte.

Der Wagen tauchte ausgebrannt Ende November in Dortmund auf (die OP berichtete). Der aus Wuppertal stammende und in Marburg wohnende Mann steht in Verdacht, seit Ende August für den Autodiebstahl, die Brandstiftung an dem Wagen und für verschiedene Einbrüche – auch hier im Landkreis – verantwortlich zu sein. Der mehrfach vorbestrafte Serienstraftäter befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt.

Er verbüßt dort die Restfreiheitsstrafe wegen schweren Diebstahls. Die Arbeiten der Ermittlungsgruppe zur Bekämpfung der Mehrfach- und Intensivtäter der Kripo Marburg (EG MIT) sowie der Polizei in Wuppertal und Dortmund hinsichtlich der hinzukommenden neuen Straftaten dauern noch an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr