Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Aus Wetter und Niederasphe nach Südafrika und Namibia

Abschiedsgottesdienst Aus Wetter und Niederasphe nach Südafrika und Namibia

Viele Mitglieder der Chrischona-Gemeinde, sowie Jugendliche und die Kinder aus dem Kindergottesdienst im Bezirk Wetter waren am Sonntagmorgen zum Gottesdienst nach Niederasphe gekommen, um offiziell Abschied von Matthias und Natalie Flaßkamp zu nehmen.

Voriger Artikel
Auch Sandkästen wieder frei
Nächster Artikel
Rocken bis es regnet

Natalie (von links) und Matthias Flaßkamp, Pfarrer Rainer Geiss, Jürgen Bösser und Wieland Müller bei der Verabschiedungsfeier.

Quelle: Elvira Rübeling

Münchhausen. Der beliebte Jugendpastor tritt in wenigen Wochen, nach vier Jahren Jugendarbeit im Bezirk Wetter, die Stelle seines Vorgängers Wieland Müller in Südafrika und Namibia an.

In der Stadtmission Johannisburg wird Matthias Flaßkamp mit seiner Frau Natalie in den kommenden fünf Jahren überwiegend tätig sein. Ähnlich wie zuvor in Niederasphe, wird er dort insbesondere im Jugend- und Kindergottesdienst eingesetzt werden und unter anderen auch an einer deutschsprachigen Schule Missions- und Gemeindearbeit leisten.

In dem Abschiedsgottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Lothar Rapp bekam dann jeder die Möglichkeit sich entweder mit Worten oder Liedbeiträgen zu bedanken und zu verabschieden.

von Elvira Rübeling

Mehr lesen Sie am Montag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr