Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Sattelzug rammt Caddy und fährt weiter
Landkreis Nordkreis Sattelzug rammt Caddy und fährt weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 27.11.2018
Symbolfoto: Die Polizei sucht nach einem Lkw-Fahrer, der Unfallflucht begangen hat. Quelle: Thorsten Richter
Cölbe

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines Sattelzugs mit Auflieger und grauer Plane, der am Montag, 26. November, gegen 17 Uhr auf dem Weg über die B3/B62 von Marburg nach Kirchhain fuhr. Dieser Sattelzug war laut Pressemitteilung beteiligt an einem Unfall an der Auffahrt zur B 62 nach Kirchhain an der Anschlussstelle Bürgeln/Ginseldorf.

Zum Unfall sei es gekommen, als der Sattelzug auf gleicher Höhe mit dem auffahrenden blauen VW Caddy war. Der Sattelzug wechselte nach Angaben der 62 Jahre alten Caddyfahrerin den Fahrstreifen. Trotz Ausweichens nach rechts bis auf den Grünstreifen konnte die 62-Jährige die Kollision nicht vermeiden. Der Sattelzug streifte den Caddy und verursachte am Spiegel, sowie an Kotflügel und Stoßstange vorne links einen Schaden in Höhe von mindestens 2.000 Euro.

Der Fahrer, der den Anstoß vermutlich nicht bemerkte , sei danach ohne anzuhalten weiter in Richtung Kirchhain gefahren.

Hinweise nimmt die Polizei in Marburg unter 06421/4060 entgegen.