Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Am Sonntag startet der vierte Rotweinlauf

Sport und Genuss Am Sonntag startet der vierte Rotweinlauf

Bewegung, Genuss und Geselligkeit: All das bietet am Sonntag, 10. Oktober, der Cölber Rotweinlauf.

Voriger Artikel
Vorsicht: Raser im Visier
Nächster Artikel
A 49 wird erst einmal zwölf Kilometer länger

Der offizielle Startschuss fällt am Sonntag um 9.30 Uhr an der Sporthalle in Cölbe in der Rosenstraße.

Quelle: OP

 Cölbe. Es ist die vierte Auflage der Veranstaltung, die im Jahr 2005 Premiere hatte und sich seitdem großer Beliebtheit erfreut. Sportlich Ambitionierte kommen dabei ebenso auf ihre Kosten, wie diejenigen, die es gern gemütlicher angehen.

Wie jedes Jahr führt die Strecke durch alle Ortsteile der Gemeinde, wo Vereine ihre Gäste mit Essen und Getränken versorgen und musikalisch unterhalten. Eine kleine Änderung gibt es allerdings: Die Strecke ist insgesamt drei Kilometer kürzer, da es diesmal von Bürgeln direkt nach Schönstadt geht.

Offizieller Start ist um 9.30 Uhr an der Sporthalle in Cölbe. Von dort führt die Strecke hinter dem Sportplatz in Richtung Bürgeln. Im Ort gibt es bei der Feuerwehr Pfefferbeißer mit Brot, sowie Schmalzbrote, Bockwurst mit Kartoffelsalat, Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Für Unterhaltung sorgt die Mundharmonikagruppe Bürgeln.

Weiter geht es über den Kreisel am Chausseehaus und den Radweg nach Schönstadt. Dort spielt ab 14 Uhr der Bläserchor am Bürgerhaus. Zur Stärkung gibt es Steaks und Würstchen mit Pommes sowie Kaffee und Kuchen. In Schwarzenborn wird im Backhaus Brot und Zwiebelkuchen gebacken. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen.

Über Schönstadt geht es weiter nach Reddehausen, wo das gesellige Beisammensein an der Grillhütte stattfindet. Dort erwarten die Besucher Folienkartoffeln mit Kräuterquark, Glutwürstchen, Reddehäuser Federweißer, frisch gepresster Apfelsaft sowie Kaffee und Kuchen.

Am Ziel an der Sporthalle in Cölbe gibt es zur Stärkung Champignonpfanne, Brat-/ Currywurst, Eis und Saft. Für Kinder steht eine Hüpfburg bereit. Außerdem spielt das Blasorchester Mardorf. „Die Schule für Physiotherapie“ bietet für die Teilnehmer des Rotweinlaufs Massagen und Stretching an. Wer nur Teile der insgesamt 28 Kilometer langen Strecke zurücklegen möchte, kann von 14 bis 18 Uhr den Shuttle-Service des Autohauses Gnau in Anspruch nehmen.

Zur Teilnahme am Rotweinlauf aufgerufen sind Läufer, Wanderer, Nordic Walker, Radfahrer und Biker. Für Letztere besteht Helmpflicht.
Ehrling´s Bike Shop bietet an der Cölber Sporthalle eine Fahrradreparaturstelle.

von Heike Horst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr