Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis 73-Jährige übersteht Unfall weitgehend unverletzt
Landkreis Nordkreis 73-Jährige übersteht Unfall weitgehend unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 10.04.2016
Am Samstag landete eine Autofahrerin aus ungeklärtem Grund zwischen Todenhausen und Wetter im Graben unweit der Bahngleise. Quelle: Michael Hoffsteter
Wetter

Gegen 13.25 Uhr am Samstagmittag fuhr die 73-jährige Frau aus Frankenberg kommend auf der Bundesstraße 252 in Richtung Wetter. Aus bislang ungeklärtem Grund verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und kam nach rechts von der Straße ab.

Dabei überfuhr sie ein mobiles Umleitungsschild und rollte noch etwa 50 Meter über die Grünfläche, bevor sie unterhalb der Bahngleise zum Stehen kam, berichtet die Polizei Marburg. Weder die Fahrerin noch die hinter ihr fahrenden Zeugen können erklären, warum es zu dem Unfall kam.

Die 73-Jährige war offenbar nicht verletzt, wurde aber vorsorglich mit einem Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Sicherheitshalber sperrte die Bundespolizei die Bahnstrecke für die Zeit der Bergung. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden am silberfarbenen Ford Fusion und dem Verkehrschild auf insgesamt 4650 Euro.

Nordkreis Islamischer Kulturunterricht auf Krafts Hof - Friedliches Miteinander der Religionen

Mit einem fröhlichen Fest feierten am Samstag etwa 120 Menschen im Haus am Wollenberg den zweiten Jahrestag des islamischen Kulturunterrichts in der Begegnungsstätte "Krafts Hof".

10.04.2016

Eine 73-jährige Autofahrerin kam am Samstag zwischen Todenhausen und Wetter von der Straße ab.

10.04.2016

Nach den Wahlen nahm der neue Ortsbeirat in Bürgeln direkt einige Projekte in die Hand, zum Beispiel die Planung einer Fußballgolfanlage in der Nähe des Sportplatzes.

08.04.2016
Anzeige