Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
500 Menschen feiern mit den Sportlern

VfL Oberrosphe 500 Menschen feiern mit den Sportlern

Aus dem im Jahre 1920 von 14 jungen Männern gegründeten Sportclub, der sich dann 1930 mit dem Turnverein zusammenschloss, entstand der heutige VfL – Verein für Leibesübungen. Am vergangenen Wochenende feierte der VfL Oberrosphe sein 90-jähriges Bestehen.

Voriger Artikel
Fester Bestandteil eines lebendigen Ortes
Nächster Artikel
Fehlerkette bleibt zu lange unentdeckt

Die Geehrten des VfL mit Peter Schmidt (ab 4. von rechts nach rechts), Dr. Franz Nitsch, dem Vorsitzenden Heinz Klös, Volker Drothler und Tobias Kunz (links).

Quelle: Elvira Rübeling

Oberrosphe. Nach dem erfolgreichen Diskoabend am Freitag und dem gemütlichen Beisammensein mit der „Sunset-Band“ am Samstagabend, kamen die Vereinsmitglieder am Sonntagvormittag nach einem gemeinsamen Gottesdienst mit Pfarrerin Wilma Ruppert-Golin, im Bürgerhaus zum Festkommers zusammen.

Unter ihnen waren auch der Vorsitzende des Sportkreises Marburg Dr. Franz Nitsch und Peter Schmidt, vom Hessischen Fußball-Verband, die im Anschluss auch die Ehrungen der langjährigen Mitglieder vornahmen. Kreisbeigeordneter Volker Drothler, der selbst aus Wetter kommt, verglich den Verein mit einer starken Eiche, die im Dorfleben gewachsen und fest verwurzelt sei.

Sport für die sogenannten „Jungen Alten“ anzubieten, damit der Verein 100 Jahre werden könne, legte er dem Vorstandsteam ganz besonders ans Herz. Mit einem Familientag ging die Feier am Sonntagabend, zu der insgesamt rund 500 Besucher gekommen waren, zu Ende.

von Elvira Rübeling

Mehr lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr