Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
22-Jährige tot in Wohnung gefunden

Cölbe 22-Jährige tot in Wohnung gefunden

Am frühen Samstagnachmittag betrat ein Vater die Einliegerwohnung seiner Tochter in Cölbe und fand sie dort tot vor. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

Voriger Artikel
Freude über große Gemeinschaftsleistung
Nächster Artikel
24-Jähriger Tatverdächtiger verhaftet

In der Einliegerwohnung dieses Cölber Einfamilienhaus fand ein Vater seine 22-jährige Tochter am frühen Samstagnachmittag tot in der Wohnung.

Quelle: Götz Schaub

Cölbe. Das Opfer, eine 22-jährige Frau, wohnte etwa seit einem Jahr in Cölbe. Die junge Frau lebte allein in einer Einliegerwohnung in einem größeren Wohnhaus in der Lückenstraße. Nachdem sie am Samstag von ihrem Vater tot aufgefunden worden war, ermittelte die Polizei umfassend vor Ort. Nach den vorgefundenen Spuren am Fundort, geht die Polizei derzeit von einem Verbrechen aus. Angaben zur genauen Todesursache und zum Todeszeitpunkt kann es dabei frühestens nach der angeordneten Obduktion geben. Über mögliche Motive beziehungsweise einen Tatverdächtigen gab die Polizei keine Informationen heraus. Aus Polizeikreisen hieß es dazu nur, dass in alle Richtungen ermittelt werde.

von Götz Schaub

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tötungsdelikt

Nun ist es traurige Gewissheit. Die 22-Jährige, die am Samstag tot in ihrer Wohnung in Cölbe aufgefunden wurde, wurde Opfer eines Verbrechens. Ein 24-Jähriger aus Südhessen wurde unter dringendem Tatverdacht festgenommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nordkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr