Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Zwei Jahre sind vergangen

Feuerwehr Zwei Jahre sind vergangen

Bürgermeister Georg Gaul übergab an vier Feuerwehrmänner der Großgemeinde Lohra ihre Ernennungsurkunden, nachdem sie zum Teil fast zwei Jahre im Amt sind

Voriger Artikel
Angelburg will mit Steffenberg kooperieren
Nächster Artikel
Vom Fotzborn zum Kolumbus-Tempel

Bürgermeister Georg Gaul (von links) mit den in ihre Ämter ernannten Feuerwehrmännern Markus Schmidt, Steffen Naumann, Christoph Abel und Markus Wißmann.Foto: Ingrid Lang

Lohra. Zuvor lobte Gaul die ehrenamtlichen Mitglieder für ihren steten Einsatz zu jeder Tages-und Nachtzeit. Gaul betonte, wie wichtig eine gute Ausbildung der Aktiven sei: "Heute sind die Kameraden ja weniger bei Brandeinsätzen gefordert, dafür umso mehr bei Technischen Hilfeleistungen."

Gaul überreichte anschließend die Ernennungsurkunden, die bis zum 31. März 2015 gültig sind. Die Ernennunsgurkunden gelten fünf Jahre und wurden nachträglich ausgestellt. Markus Wißmann wurde für 5 Jahre zum Gemeindebrandinspektor ernannt, Steffen Naumann fungiert für 5 Jahre als Wehrführer und Markus Schmidt als sein Stellvertreter in der Gemeinde Altenvers, ebenso wie Christoph Abel der als Wehrführer in der Gemeinde Kirchvers wirkt.

von Ingrid Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr