Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Wolf Hoppe: „Wir sind am Aufholen“
Landkreis Hinterland Wolf Hoppe: „Wir sind am Aufholen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 23.12.2010
Für 40-jährige Mitarbeit zeichnete Wolf Hoppe (von links) Hans-Jürgen Thome, Ursula Lemmer und Johannes Güntner aus dem Stadtallendorfer Werk aus. Es gratulierte Dr. Walter Lohmeier. Quelle: Privat

Bromskirchen. Nächstes Jahr könne die Gesamtleistung sogar wieder auf den Stand des Jahres 2007 – also auf den vor der Weltwirtschaftskrise ansteigen, berichtete Wolf Hoppe während der traditionellen Ehrung langjähriger Mitarbeiter. Er warnte aber auch vor Euphorie.

„Wir haben die schwierigsten 18 bis 24 Monate unserer Geschichte durchlaufen“, sagte Hoppe. Doch inzwischen gehe es aus dem Keller wieder nach oben. Zu Jahresbeginn sei die Lage noch „verhalten“ gewesen, sogar einzelne Schließtage in Werken habe es gegeben. Doch zur Jahresmitte sei die Trendwende endgültig da gewesen.

Die HOPPE AG Stadtallendorf wird laut Wolf Hoppe in diesem Jahr eine Gesamtleistung von fast 140 Millionen Euro erzielen, in der HOPPE Gruppe beläuft sie sich voraussichtlich auf rund 234 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr waren es 132 beziehungsweise 222 Millionen Euro gewesen.

von Dr. Karl Schilling

Mehr zu diesem Thema lesen Sie Donnerstag ab 22 Uhr auf dem iPad und Freitag in der Printausgabe der OP.

Anzeige