Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Wetter und Wirtschaftskrisesorgen für weniger Bierausstoß
Landkreis Hinterland Wetter und Wirtschaftskrisesorgen für weniger Bierausstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 07.09.2009
Diplom-Braumeister Jan Opper überprüft einen Sud Bier im Hinterländer Brauhaus in Wolzhausen. Quelle: Michael Acker

Wolzhausen. Der 34-jährige Diplom-Braumeister löste Steffen Keiner ab, der sich nach zwei Jahren erfolgreicher Arbeit wieder seiner Event-Agentur widmet. Keiner ist einer von fünf Eigentümern der Brauerei im Breidenbacher Ortsteil, die im April 2007 eröffnet wurde in den Räumlichkeiten der ehemaligen Brauerei Thomé.

„Natürlich ist die Wirtschaftskrise auch bei uns angekommen. Die Leute haben weniger Geld im Portemonnaie, und das Wetter im Sommer war nicht gut für den Bierverkauf. Daraus resultierte ein niedrigerer Bierausstoß“, erläuterte Opper. Im Hinterländer Brauhaus sind insgesamt neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, der jährliche Bierausstoß beläuft sich nach eigenen Angaben auf etwa 6 000 Liter.

von Michael Acker

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Zwei ausgebüxte Pferde haben am frühen Montagmorgen einen Verkehrsunfall verursacht. Eines der Tiere bezahlte seinen Freiheitsdrang mit dem Leben.

07.09.2009

Eine fast perfekte Ballnacht erlebten am Samstag annähernd 200 Gäste zum Auftakt der 19. Bad Endbacher Musiktage im Kur- und Bürgerhaus.

06.09.2009

Hinsichtlich der Versorgung des Ortsteils Buchenau mit einer schnellen DSL-Leitung eröffnet sich überraschenderweise eine neue Möglichkeit.

06.09.2009