Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Weniger Firmenpleiten, mehr Privatinsolvenzen im Landkreis
Landkreis Hinterland Weniger Firmenpleiten, mehr Privatinsolvenzen im Landkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 24.07.2009
Im ersten Halbjahr dieses Jahres gingen mehr Privatpersonen zum Marburger Amtsgericht, um Insolvenz zu beantragen als im Vorjahreszeitraum. Archivfoto

Marburg. Die Zahl der Firmenpleiten ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im ersten Halbjahr 2009 um fünf auf 131 Unternehmensinsolvenzen zurück. Die der Privatinsolvenzen stieg in der gleichen Zeit um 29 auf 212 Personen, die Zahlungsunfähigkeit anmeldeten, an.

Im Bundesgebiet ist es umgekehrt, dort steigen die Firmeninsolvenzen, während die Privatinsolvenzen rückläufig sind.

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Eine Bad Endbacherin bangt um die Gesundheit ihres 42-jährigen Sohnes, der in Weil am Rhein von einer 72-jährigen Autofahrerin nach einem Streit überfahren wurde.

24.07.2009

Dass bestohlene Fahrradbesitzer die Polizei um Hilfe bitten - das kennt man. Doch in diesem Fall ist es andersherum.

23.07.2009

Auf dem neu eröffneten 6,5 Kilometer langen „Kneipp-Wanderweg“ kann man außer Wassertreten auch den neu angelegten Sinnespfad nutzen.

22.07.2009