Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Wechsel in der Chefetage von Novartis

Wirtschaft Wechsel in der Chefetage von Novartis

Denis Celentano ist der neue Chef der Novartis Vaccines and Diagnostics GmbH.

Voriger Artikel
„Balej²“ steigern Depotwert um 7,5 Prozent
Nächster Artikel
„Ich wollte auch Danke sagen“

Der 57-jährige Denis Celentano ist der neue Chef der Novartis Vaccines and Diagnostics GmbH.

Quelle: Privatfoto

Marburg. Der 57-Jährige trat vergangenen Mittwoch das Amt des Geschäftsführers und Werksleiters im Marburger Pharmakonzern an.

Das bestätigte das Unternehmen jetzt auf Nachfrage der OP. Tibor Nemes, der diese Funktionen im September übergangsweise ausgefüllt hatte, bleibe weiterhin Geschäftsführer und werde nun stellvertretender Werksleiter.

Diese Entscheidung erlaubt laut Novartis die reibungslose Fortsetzung des Betriebs vor allem in Zeiten, wenn einer der Geschäftsführer nicht in Marburg ist: „Das macht uns flexibler und stellt sicher, dass die Kernaufgaben gut ausgefüllt werden“, hieß es von Seiten des Unternehmens, das sich nun gut aufgestellt sieht.

von Katharina Kaufmann

Mehr lesen Sie am Dienstag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr