Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Wanderer lesen die Spuren im Schnee
Landkreis Hinterland Wanderer lesen die Spuren im Schnee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 19.02.2010
Der Verein Vogel- und Naturschutz Lohra richtete eine Winterwanderung aus, an der 15 Wanderfreunde teilnahmen. Quelle: Privatfoto

Lohra. Kürzlich trafen sich 15 Naturfreunde an der Grillhütte in Lohra zu einer Winterwanderung, die der Verein für Vogel- und Naturschutz Lohra ausgerichtet hatte. Revierförster Uli Gillner führte die Wandergruppe bei leichtem Schneefall unter dem Motto „Spuren im Schnee“ durch Feld und Wald.

Unterwegs erläuterte er den Teilnehmern die Merkmale der Fährten von Hase, Reh, Fuchs und Wildschwein, stellte aber Projekte zur Begrenzung von Waldschäden durch den Borkenkäfer vor. Zur Mittagszeit traf die Gruppe pünktlich an der Kreuzung „Sieben Wege“ ein, wo einige Helfer schon zwei Feuerstellen eingerichtet und Getränke deponiert hatten. So fand die Winterwanderung bei Glühwein, Kinderpunsch und von den Teilnehmern mitgebrachten, frisch am Feuer Gegrilltem seinen Abschluss.

von unseren Redakteuren

TonART“ ist ein würdiger Träger des Dr.-Berthold-Leinweber-Preises. Darin waren sich alle Gäste des Festaktes einig. Der Frauenchor untermauerte dies am Donnerstag mit zahlreichen Darbietungen.

19.02.2010

Die Stadt Biedenkopf hofft 2010 erneut aus dem Förderprogramm „Ab in die Mitte“ des Landes Hessen mit einem erweiterten Konzept für ein Sommerprogramm im Zentrum zu profitieren.

18.02.2010

Der frühere Dekan Dieter Schwarz, Dautphetals Ex-Bürgermeister Hans Hauswirth und andere Helfer starteten 2004 ein Projekt, um einer Partnerschule des Dekanats im Osten Tansanias zu helfen.

18.02.2010