Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Vogelfreunde zeigen was sie haben

Ausstellung Vogelfreunde zeigen was sie haben

Die Wertungsrichter bescheinigten den Vogelfreunden Salzbödetal mit ihren Zuchtvögeln auf dem richtigen Weg zu sein.

Voriger Artikel
Sänger Michael Heck gibt Heimspiel
Nächster Artikel
Bombenfund beim Spaziergang

Mornshausen/S. Im Dorfgemeinschaftshaus Mornshausen herrschte am Wochenende mehr und anderes Leben als üblich. Zahlreiche Kanarien, Exoten, Wachteln und Tauben sowie Sittiche bevölkerten das Haus, denn die Vogelfreunde Salzbödetal und Umgebung hatten ihre Vereinsschau, die sie alle zwei Jahre in verschiedenen Orten der Umgebung durchführen.

„Wir wollen uns als Verein der Öffentlichkeit präsentieren und zeigen was wir haben, sagt Vorsitzender Klaus Jung. Gut 3 Wochen vor der Landesschau Hessen und 7 Wochen vor der Bundesschau sei die Vereinsschau ein guter Indikator für die bevorstehenden überregionalen Wettkämpfe.

Wertungsrichter Peter Bitsch aus Heppenheim für die Kanarien und Peter Barowski aus Karben für die Exoten hatten am Samstagvormittag die Vögel bewertet und Tipps für die weitere Zucht gegeben, sagt Jung und er freut sich, dass die Wertungsrichter den Vereinsmitgliedern bestätigten, dass sie mit ihren Zuchtvögeln auf dem besten Weg seien.

Gleich im Foyer stand die Voliere von Harald Beitz mit beeindruckenden Großsittichen, die als beste Voliere ausgezeichnet worden war.

Im Saal des Dorfgemeinschaftshauses konnten die Besucher Volieren, Vitrinen und Käfige mit Kanarien, Sittichen, Exoten sowie Tauben und Wachteln bewundern. Gleich nebenan boten die Vogelfreunde Kaffee und Kuchen sowie kalte Getränke zur Erfrischung an.

von Anita Ruprecht

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr