Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Verlosungsaktion zugunsten der Bäder
Landkreis Hinterland Verlosungsaktion zugunsten der Bäder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 19.03.2012
Sebastian Sommer (von links), Hartmut Koch, Sascha Bösser, Peter Kohl, Frank Klingelhöfer, Andreas Feussner, Kerstin Netzband, Bernd Schmidt, Carola Burk und Klaus Bösser freuten sich über die gemeinsame Verlosungsaktion.Foto: Salomé Weber
Dautphe

"Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Rewe Koch OHG wollten wir uns etwas Besonderes ausdenken und unseren Kunden etwas Gutes tun. So entstand die Idee für eine Verlosungs-Aktion", erklärte Filialleiter Sebastian Sommer.

Insgesamt 10000 Lose können freitags und samstags sowie auf Nachfrage bei den Vorsitzenden der Fördervereine der Frei - und Hallenbäder aus Dautphe, Herzhausen, Allendorf, Buchenau, Holzhausen und Friedensdorf erworben werden. Die Fördervereine führen diesen Verkauf in eigener Verantwortung durch und teilen den Erlös anschließend gleichmäßig unter den Vereinen auf. "Wir stellen 10000 Preise zur Verfügung, das heißt jedes Los gewinnt", betonte Sommer. Als Hauptgewinn gibt es einen Suzuki Swift im Wert von 11000 Euro zu gewinnen. "Die Verlosung ist nicht nur eine tolle Aktion, um Unterstützung für unsere Bäder zu erhalten, sondern auch eine gute Gelegenheit, um Mitglieder zu werben und unsere Vereine der Öffentlichkeit zu präsentieren", sind sich die Vorsitzenden der Fördervereine einig. Auch Dautphetals Bürgermeister Bernd Schmidt freut sich über die Zusammenarbeit der Vereine: "Den Gedanken, alle Dautphetaler Vereine anzusprechen, finde ich toll. Es wäre schön, wenn sich viele Bürger an dieser Aktion beteiligen und die Bäder unterstützten", erklärte er. Die Auslosung findet am 21. April um 18 Uhr im Rewe- Markt in Dautphe statt.

von Salomé Weber

Das Phänomen „Redender Steine“ nahmen rund 200 Besucher des Geschichtlichen Abends in der Bottenhorner Kirche wahr. Das geschichtsträchtige Gebäude steht seit 125 Jahren an Ort und Stelle.

22.03.2012

Der SPD-Ortsverein Lohra  hat mit Hermann Schorge und Konrad Schneider neue Gesichter in seiner Führungsriege

18.03.2012

Den Erwin-Ney-Stiftungspreis 2011 erhielt der Hospizdienst "Immanuel". Vereinsvertreter nahmen den Scheck in Höhe von 1000 Euro entgegen.

18.03.2012