Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Unternehmer fordern mehr Beachtung
Landkreis Hinterland Unternehmer fordern mehr Beachtung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 02.11.2010
Mittelhessen thematisiert am Mittwochabend Ministerpräsident Volker Bouffier beim Wirtschaftstag in Marburg. Quelle: Thorsten Richter

Marburg. „Ich denke, dass Marburg mehr Beachtung verdient hat“, erklärt Dr. Susanne Rück, Mitglied im Regionalausschuss Marburg-Biedenkopf, gegenüber der OP auf die Frage „Wo sehen Sie den Standort Mittelhessen?“. Die Region sei, gemessen an ihrer Wirtschaftskraft, völlig unterrepräsentiert, ergänzt die Apothekerin.

Mit ihrer Meinung steht Rück nicht alleine da. Auch andere Unternehmer aus Marburg und der Umgebung finden, dass die Region eine gemeinsame Identität brauche, „um nicht hinter Süd- und Nordhessen immer zurückstehen zu müssen“, wie es Ullrich Eitel, geschäftsführender Gesellschafter der Marburger Tapetenfabrik, ausdrückt.

Einen ersten Schritt zur gemeinsamen Identität hat Regierungspräsident Dr. Lars Witteck vergangene Woche mit einem Brief an das Innenministerium gemacht, in welchem er darum bat, das Regierungspräsidium umbenennen zu dürfen.

Kritisch sehen die Unternehmer vor allem die schlechte Infrastruktur Mittelhessens. Dort bestehe dringend Verbesserungsbedarf.

von Katharina Kaufmann

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP.

Anzeige