Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Ungeschliffenes erhält feine Konturen

Skulpturen in Eckselshausen Ungeschliffenes erhält feine Konturen

Wenn Norbert Burk aus Eckelshausen seine Kettensäge aufheulen lässt, entstehen aus rohen Baumstämmen massive Skulpturen.

Voriger Artikel
Maria, Josef und jede Menge Lutscher
Nächster Artikel
Millionen-Investition in die Zukunft

Schau-Schnitzen für den guten Zweck: Norbert Burk spendet den Erlös aus dem Verkauf seiner Sterne und Kerzen an die evangelische Kirchengemeinde Eckelshausen.

Quelle: Sophie Cyriax

Eckelshausen. Der 43-jährige Norbert Burk fertigt in seiner Freizeit Kunstvolles mit der Kettensäge. Was er mit dem Verkauf seiner Werke verdient, spendet er an die evangelische Kirchengemeinde Eckelshausen.

„Das ist halt so meine Gabe“, beschreibt Norbert Burk seine Fähigkeit, mit einem brachialen Werkzeug aus tonnenschweren Baumstämmen kleine oder große Kunstobjekte zu schaffen. „Und wenn man etwas geschenkt bekommt, dann will man doch auch ein Stück zurückgeben.“

Deshalb spendet Norbert Burk den Erlös aus dem Verkauf seiner Skulpturen an die Kirchengemeinde, tritt bei Dorf-Festen oder Adventsbasaren mit seiner Kunst auf und sorgt für die passende Dekoration des Kirchgartens in seinem Heimatort.

Seine Auftragsbücher sind in der Vorweihnachtszeit so prall gefüllt, dass der Baumaschinenschlosser Urlaubstage nehmen muss, um die Nachfrage zu befriedigen. Die Kerzen, Sterne und Herzen, die aus den unbehandelten Baumstümpfen entstehen, sind ein beliebtes Weihnachtsgeschenk.

Beim abendlichen Spaziergang durch Eckelshausen oder durch die umliegenden Dörfer trifft Burk vor vielen Haustüren auf die Skulpturen, die er geschaffen hat. „Das ist schon ein gutes Gefühl.“ Die Kettensäge schwingt der Mitarbeiter des Bauhofs der Stadt Biedenkopf schon seit seinem 16. Lebensjahr. „Nach der Konfirmation habe ich damit angefangen.“

Trotz Sonderurlaubs kann er die Nachfrage nicht befriedigen: „Ich hab jede Menge Bestellungen für den Advent 2012.“

von Sophie Cyriax

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr