Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° sonnig

Navigation:
Unfallflucht: Zeugen gesucht

Riskantes Überholmanöver Unfallflucht: Zeugen gesucht

Erst überholte er in einer Kurve, dann zwang er den Überholten zur Vollbremsung. Jetzt sucht die Polizei nach dem waghalsigen Fahrer.

Voriger Artikel
Ortsvorsteher: Bürger sollen sich beteiligen
Nächster Artikel
Nächtlicher Reifenwechsel

Nach einer Vollbremsung verlor ein 20-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete in der Böschung.

Quelle: Thorsten Richter

Dautphetal. Nachmittags gegen 16.15 Uhr war ein 20-Jähriger an Gründonnerstag mit seinem grauen 3er BMW zwischen Buchenau und Caldern mit einem Bekannten unterwegs. In einer Kurve wurde er überholt und anschließend durch das wieder einscherende Fahrzeug zu einer Vollbremsung gezwungen. 

Zeugenaufruf

Wer fuhr zur Unfallzeit auf der Bundesstraße zwischen Buchenau und Caldern? Wer hat den Unfall und/oder die geschilderten, vorangegangenen Fahrmanöver (Überholen/Abbremsen) gesehen und wer kann nähere Angaben zu dem verursachenden Fahrzeug machen? Wem sind der graue 3er BMW und das hinter ihm fahrende Fahrzeug bereits vor dem Unfall aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizei Biedenkopf unter der Telefonnummer: 06461/9295-0

Offenbar überrascht von diesem Manöver verlor der BMW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab. Dabei riss er einen kleineren Baum mit und blieb schließlich in der Böschung stehen. Der Beifahrer blieb unverletzt, der Fahrer erlitt durch den ausgelösten Airbag leichtere Verletzungen. 

Bei der Befragung durch die Polizei hieß es erst, ein dunkler Mercedes Benz hätte den Unfall ausgelöst, später jedoch war von einem Jeep die Rede. Jedenfalls sei der Unfallverursacher einfach weiter gefahren. Der Beifahrer konnte gar keine Aussagen machen, weil er laut eigenen Angaben dauerhaft auf seine Handy geguckt hatte. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr