Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Übergabe am Amtsgericht Biedenkopf

Neuer Direktor Übergabe am Amtsgericht Biedenkopf

Am Amtsgericht in Biedenkopf wurden am Montag ein neuer Direktor offiziell eingeführt und dessen Vorgänger ebenso offiziell verabschiedet.

Voriger Artikel
Feuerzangenbowle und Pute aus der Tonne
Nächster Artikel
Lehrer soll von der Schule fliegen, weil er nicht durchgreift

Zur offiziellen Einführung und Verabschiedung kamen (von links) Dr. Christoph Ullrich, Präsident des Landgerichts Marburg, der neue Direktor des Biedenkopfer Amtsgerichts Mirko Schulte, sein Vorgänger und jetziger Vizepräsident des Landgerichts Wolf Winter sowie der Staatssekretär des Hessischen Justizministeriums, Dr. Rudolf Kriszeleit, nach Biedenkopf.

Quelle: Gianfranco Fain

Biedenkopf. Beide Richter haben ihre neuen Aufgaben schon seit einiger Zeit übernommen, Wolf Winter als Vizepräsident des Landgerichts Marburg zum 1. Juli und Mirko Schulte seit vier Wochen als Direktor des Biedenkopfer Amtsgerichts. Am Montag erfolgte nun die offizielle Einführung von Schulte als Nachfolger von Winter. Zu dieser kamen rund 70 geladene Gäste, darunter auch Tomas Bialek und Maciej Ejsmont aus Walbrzych (Waldenburg) in Schlesien, wohin das Landgericht Marburg eine Justizpartnerschaft unterhält, in der sich Schulte engagiert.

von Gianfranco Fain

Mehr lesen Sie am Dienstag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr