Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Turnmatten schützen vor Verletzungen

Spendenaktion Turnmatten schützen vor Verletzungen

Der Beirat sammelte bei Eltern und Firmen Spenden für Turnmatten. Nachdem 1200 Euro zusammenkamen klöännen die Regenbogenfisch-Kinder jetzt die Turngeräte effektiver nutzen.

Voriger Artikel
Wiederkehr alter Zustände verhindern
Nächster Artikel
"Ein Cabrio, ein Cabrio"

Nach der Spendenübergaben stellten sich die Vertreter der Volksbank Mittelhessen mit den Ver­tretern des Kindergartens und den künftigen Nutzern der Bodenmatten zum Gruppenfoto auf.

Quelle: Heidi Schaubma

Lohra. Dem Kindergarten „Regenbogenfische“ in Lohra wurden am Freitag während des Wochen-Abschlusskreises fünf neue Turnmatten übergeben. Die Anschaffung der „Boden-Polster“ im Wert von 1200 Euro wurde erst möglich, weil der Elternbeirat bei vielen Eltern und Firmen Spendengelder gesammelt hatte. 650 Euro kamen zusammen. Den Rest, 550 Euro, spendete die Volksbank Mittelhessen.

Nun können 45 Kinder wieder regelmäßig unbekümmert toben, turnen und Purzelbäume machen, und die Erzieherinnen haben durch den erhöhten Fallschutz im Turnraum die Möglichkeit, die Geräte noch besser zu nutzen, um die Kinder motorisch zu fördern.

von Heidi Schaubmarund Silke Pfeifer-Sternke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr